Hier können Sie sich mein Pressefoto herunterladen:

 (2670x4000px, 6,4MB)

Pressetext:

​

Traudi Siferlinger ist bekannt als die Moderatorin und musikalische Gestalterin der "Wirtshausmusikanten beim Hirzinger" einer der beliebtesten Volksmusiksendungen im BR-Fernsehen. Mit ihrer frischen, authentischen Art und ihrer musikalischen Kompetenz erreicht sie seit Jahren ein Millionenpublikum.

​

Darüber hinaus dreht Traudi Siferlinger als Autorin für die Sendungen "Zwischen Spessart und Karwendel", Schwaben und Altbaiern , Wir in Bayern sowie für Unter unserem Himmel authentische Filme über Menschen, Brauchtum, und musikalisches Leben in Bayern.

​

In der bayerischen Volksmusik ist Traudi Siferlinger eine feste Größe, die mit ihrem Fachwissen und ihrem Charme in gleichem Maße als Wegbereiterin der neuen und Bewahrerin der traditionellen Volksmusik gilt. So sitzt sie seit Jahren in der Jury des Zwieseler Fink und moderiert den Festabend bei dem begehrten Volksmusikpreis Traunsteiner Lindl, und als Moderatorin der beliebten Sendung Huraxdax im BR-Hörfunk ermöglicht sie seit vielen Jahren jungen Musikantinnen und Musikanten ihren ersten Auftritt vor einem größeren Publikum.

Auch außerhalb der weißblauen Grenzen ist Traudi Siferlinger für die Volksmusik tätig, z.B, als Moderatorin von Aufg'horcht im Rahmen des Alpenländischen Volksmusikwettbewerbs in Innsbruck (zusammen mit ORF-Moderator Peter Kostner).

​

Es ist für Traudi Siferlinger seit jeher eine Herzensangelegenheit, sich für Volksmusik, bayerisches Brauchtum und Dialekt zu engagieren, wofür sie unter anderem mit der Tassilo-Medaille, dem Georg-Lohmeier-Gedächtnispreis, dem Poetentaler der Münchner Turmschreiber und der Ehrenmedaille für Verdienste um die Volkskultur in München ausgezeichnet wurde.

​

Seit vielen Jahren ist Traudi Siferlinger eine begehrte Jodellehrerin, deren Jodelkurse für die unterschiedlichsten Institutionen sich enormer Beliebtheit erfreuen.